Workshop Area

Willkommen in unserer Workshop Area 🎉

Hier findest du alle Information rund um unser breites Workshop Angebot. Sobald du einen Workshop gefunden hast der dir gefällt, kannst du dich ganz leicht über den Anmelde-Button für den Workshop registrieren! 

Da einige Workshops nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen haben, bitten wir dich, dich auch wirklich nur bei Workshops anzumelden, an denen du auch teilnehmen kannst & wirst <3

Kopfstand mit Angelique

angelique.jpeg

Uhrzeit: 10:45-11:45

 

Dieser 30min Workshop richtet sich an absolute Anfänger bis zu fortgeschrittenen. 

Angèlique zeigt euch tolle Techniken und Tricks rund um den „König der Asanas“, der Kopfstand! 

Vom anständigen WarmUp bis hin zu komplizierten Transitions ist für alle was dabei! 

Über Angèlique;

Angèlique ist Hauptberuflich Yoga und Pilates Trainerin in Berlin und Hamburg wo Sie Kleingruppen-  und Personal Trainings gibt. Vom Büroathleten bis zum Leistungssportler unterrichtet sie Techniken aus der Yoga Therapie sowie dem Pilates. 

Manche kennen sie aber auch durch den ein oder anderen AcroYoga Workshop. 

www.yogarebel.de

Instagram

Astrologie, Tierkreis und die Sternkarte mit Eva

Uhrzeit: 19:00-20:30

Horoskop, Aszendent, New Age... Diese Begriffe sagen Dir etwas und Du möchtest mehr dazu
wissen?

 

Willkommen zu einem Austausch zur Astrologie, dem Tierkreis und der Sternenkarte.  In diesem Workshop möchte ich Euch eine kleine Einführung in den Tierkreis geben, diesen einmal chronologisch und in der entsprechenden Elementabfolge durchlaufen und auch ein paar Worte zu seiner kulturhistorischen Genese verlieren.  In einem späteren Teil bekommt ihr die Gelegenheit, mit Eurer Sternkarte gemäß Eurer Geburtszeit und eures Geburtsortes zu errechnen und teilweise zu
interpretieren.


Für diesen Workshop müsst Ihr nicht an Horoskope „glauben“ – ihr solltet einfach nur eine grundlegende Offenheit demgegenüber mitbringen. Wir wollen uns zu diesem Thema austauschen und schauen, was wir an wertvollen Schlüssen aus der Beschäftigung mit dem Tierkreis mitnehmen
können. Dies ist auch ein Raum zum Erfahrungsaustausch – ich gebe Euch einen Input, es bleibt aber auch viel Raum für Fragen, Diskussion und zum gegeneinander Zuhören.

 

Im Vorfeld benötigt:

Bitte findet Eure Geburtszeit (auf die Minute) heraus! Mutti oder Papi

freuen sich bestimmt, wenn ihr mal danach fragt ;). Sonst braucht ihr

nichts weiter.

Acropathie - Yoga & Acroyog

Facebook

eva.yoga@posteo.de

Pilates mit Sophia Seiss

Uhrzeit: 14:00-15:00

Atmung, Kontrolle und Bewegungsfluss 

 

Sophia Seiss, lebt in Berlin ist Tänzerin, Choreographin und Pilates Trainerin.

Schon während ihres Tanzstudiums entdeckte sie Pilates als tägliches Aufbau und Präventionstraining und entschied sich in diesem Jahr  für eine Ausbildung als Trainerin.

 

Der Workshop richtet sich vor allem an interessierte AnfängerInnen, um erste Einblicke in die Pilates Technik zu gewinnen.

Wir werden mit den Prinzipien der Pilates Methode arbeiten, die sich auf Atmung, Kontrolle und Bewegungsfluss konzentrieren und Haltung, Koordination und Balance trainieren. 

Ich werde ein Ganzkörpertraining anleiten, das mit der Tiefenmuskulatur um Rumpf, Rücken und Beckenboden arbeitet und dem ihr zu Hause mit einer Matte und ein wenig Platz folgen könnt.

Wir beginnen mit einem lockeren Warm up, um sich der Atemtechnik und dem Bewegungsvokabular anzunähern.

Die dann folgenden Übungen wechseln zwischen Kraftaufbau und Mobilisierung der Wirbelsäule.

Das Ziel ist es, den TeilnehmerInnen die Lust an Pilates zu vermitteln und ihnen erste Übungsansätze zu geben, die sie in ihren individuellen Alltag integrieren können.

Facebook

Instagram

Slow Vinyasa mit Anna

Uhrzeit: 9.30-10:30

SLOW VINYASA – mit Herzöffnern in den gegenwärtigen Moment

Ich bin Anna-Maria aus München und habe im Februar mein Yoga Teacher Training in Indien absolviert.

Ich würde mich freuen, mit euch zusammen für eine Stunde unseren Körpern was Gutes zu tun und durch einen langsamen Vinyasa Flow zu fließen.


In dieser Asana Praxis widmen wir uns einem langsamen und achtsamen Ablauf, bei dem wir den Fokus auf den gegenwärtigen Moment legen.

Wir werden uns auf wohltuende Herzöffner konzentrieren, Blockaden in diesem Bereich lösen, umso neue positive Energie zu empfangen aber auch nach außen weiterzugeben.

Du brauchst nichts weiter als gemütliche Kleidung, ein Kissen oder eine Decke und eine Yoga
Matte.


Falls ihr Lust habt meldet euch gerne an!
Alle weiteren Infos bekommt ihr dann zwei Stunden vor Kursbeginn per E-Mail zugeschickt.
Schaut auch in den Spam Ordner, ob die Mail evtl. dort gelandet ist!


Es sind alle Yogis und zukünftigen Yogis eingeladen!

Ich freue mich mit euch gemeinsam die Kraft des gegenwärtigen Moments zu erkunden und freue mich auf alle Teilnehmer!


Eure Anna-Maria

Instagram

Geführte bewusste Berührung/Körperarbeit

mit Oliver Kohs

Uhrzeit: 11:30-13:00

Berührung ist das erste Grundbedürfnis, das wir haben. Unmittelbar nach der Geburt hilft uns Berührung uns sicher und geborgen zu fühlen und  uns zu regulieren und zu zentrieren. Dieser Workshop unterstützt euch dabei, Stress, Anspannung und Unbehagen auf emotionaler und körperlicher Ebene loszulassen.

Ich werde euch durch eine durch die Session führen und euch Raum für eigene Impulse lasen. Nehmen wir uns etwas Zeit und schenken wir unseren nächsten etwas Liebe.

Wir werden einfache Techniken und Methoden anwenden, um uns zu entspannen, zu fühlen und in die Tiefe zu gehen.

Zeitplan:

- 45min erste Session

- 10 Minuten Pause und Partnertausch

- 45-minütige zweite Session

 

Was brauchst du?

- Platz auf dem Boden, Partner, Yogamatte und dicke große Decke, kleines Kissen.

OliverKohs.com

Instagram

Facebook

Karneval der Kulturellen Aneignung? Critical Whiteness als intersektionale, anti-rassistische und anti-kapitalistische Praxis“

Mit Teresa Hähn

Theresa.jpeg

Uhrzeit: 15:30-17:00

 

Wenn wir feiern, möchten wir uns lösen vom Alltag und einen alternativen Selbstentwurf ausprobieren.

Deshalb greifen wir zu feierlichen Anlässen häufig zu einem ausgefallenen Outfit: wir verkleiden uns. Im Alltag stellen bestimmte Haarschnitte oder Accessoires einen Ausdruck für eine Gruppenzugehörigkeit, ein Lebensgefühl oder eine Einstellung dar. 

Doch an welchem Punkt müssen Frisur, Schmuck oder Schminke kritisch betrachtet werden, weil sie andere Menschen verletzten, strukturelle Machtungleichgewichte verstärken und Rassismus reproduzieren? Wann wird aus „exotischem“ Essen eine kapitalistische Verwertungspraktik? Diesen Fragen wollen wir gemeinsam im Workshop zur kulturellen Aneignung auf den Grund gehen.

Der Workshop findet in deutscher Sprache statt!

Facebook U*Night

© 2020 by Dies | Das Kollektiv. Made with <3 in Berlin. 

map (1).png
eyelash-icon-hand-painted-big-eye-materi
  • Facebook
  • Instagram
  • output-onlinepngtools
  • SoundCloud